Titel Seiteninhalt


allgemeiner Tätigkeitsbereich einer Fachkraft für Arbeitssicherheit

§ 4 Sicherheitstechnische Fachkunde
Der Unternehmer kann die erforderliche sicherheitstechnische Fachkunde von Fachkräften für Arbeitssicherheit als nachgewiesen ansehen, wenn diese in den Absätzen 2 - 5 festgelegten Anforderungen genügen.

Sicherheitsingenieure erfüllen die Anforderung, wenn sie berechtigt sind, die Berufsbezeichnung, Ingenieur zu führen, oder ein Bachelor oder Masterabschluss der Studieneinrichtung erworben haben danach eine praktische Tätigkeit in diesem Beruf mindestens 2 Jahre ausgeübt haben. einen staatlichen Abschluss oder berufsgenossenschaftliche Ausbildungslehrgan oder eine staatliche oder berufsgenossenschatliche Ausbildung eines anderen Veranstalters mit Erfolg abgeschlossen haben.